Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Beratern auf!

Quick-Kontakt-Formular

Grün und citynah

Neubauprojekt Wandsbeker Auental

Auf dem naturnahen Grundstück südlich des Kupferteiches erstellt Behrendt Wohnungsbau Eigentumswohnungen und Reihenhäuser. Die Häuser präsentieren sich mit einer hellen Putzfassade und farblich akzentuierten Flächen in anthrazitfarbenem Verblendmauerwerk. Die großen Fensteröffnungen sowie die Balkone sind mit verzinkten Geländern ausgestattet. Die Wohnanlage erhält eine Tiefgarage, hier befinden sich die Fahrradkeller und ein Kellerraum für jede Wohnung. Die Reihenhäuser bieten ca. 120 m² Wohnfläche auf drei Wohnebenen mit insgesamt 4 Zimmern und einem Vollkeller. Das Erdgeschoss mit offener Küche und kombiniertem Wohn- und Essbereich ist nach Süden zur Terrasse und Garten ausgerichtet. Das Dachgeschoss ist komplett ausgebaut und verfügt über ein zusätzliches Duschbad.

Spardaimmobilien_Wandsbeker_Auental.jpg

Die ersten urkundlichen Erwähnungen der, damals weit vor den Toren Hamburgs gelegenen Dörfer Farmsen, Berne und Todendorpe datieren zurück bis in das Jahr 1296. Lange Zeit ausschließlich landwirtschaftlich genutzt, entwickelten sich verschiedene Handwerksbereiche und ab dem 19. Jahrhundert auch eine industrielle Nutzung. Der Straßenname Kupferdamm südlich des Kupferteiches zeugt heute noch von der einst dort ansässigen Kupfermühle. Das beliebte Strandbad Ostende entstand in einer der Tongruben der ehemaligen Ziegeleien. Heute gehören die Stadtteile Farmsen, Berne und Tonndorf zum Hamburger Bezirk Wandsbek und überzeugen ihre Bewohner mit idyllischen Landschaften und dem entspannten Lebensgefühl in geschützter Natur. Die Hamburger Innenstadt ist etwa 20 Minuten entfernt. Mit dem Auto sind die Autobahnen A1 und A24 sowie die A7 schnell erreicht. Bequeme öffentliche Verbindungen sind durch mehrere Buslinien, die Regionalbahn und die U-Bahn garantiert. Die Haltestelle Barenkrug der Businie 167 befindet sich am Sonnenweg. Von hier gelangt man in wenigen Minuten zur U-Bahnstation Farmsen oder zum Regionalbahnhof Tonndorf.

Spardaimmobilien Neubauprojekt Wandsbeker Auental, von vorne mit Blick auf den Garten.

Die Gebäude werden gem. der EnEV 2014 als KfW Effizienzhaus 70-Standard erstellt. Ein modernes Energiekonzept ist nur ein Highlight dieses Neubauvorhabens, alle Einheiten im EG erhalten Rollläden und Verbundsicherheitsglas, moderne Bodenbeläge und Sanitäraus- stattungen namhafter Markenhersteller. Die Wohnungen bieten großzügige, durchdachte Grundrisse mit Terrasse und Garten, Balkon oder einer Dachterrasse.

Spardaimmobilien_Wandsbeker_Auental_Villen.jpg
  • Eigentumswohnungen: 2-4 Zimmer, 60-110 m² Wfl., KP: ab € 252.000,-, Fahrstuhl, große Terrassen mit SNR an Gartenteilen, große und sonnige Balkone, S/SW-Ausrichtung, Penthäuser mit großen Dachterrassen, Fahrstuhl im Haus, Kellerräume.
  • Reihenhäuser: 4 Zimmer, 120 m² Wfl., KP: ab € 470.000,- , S-Ausrichtung, alle Einheiten besitzen einen Vollkeller, die Dachgeschosse sind komplett ausgebaut.
  • Es fällt keine Käufercourtage an.

 

 

Spardaimmobilien_Wandsbeker_Auental_Gesamtansicht.jpg

Richtfest

Am Mittwoch, den 16. September 2015 wurde im Wandsbeker Auental Richtfest gefeiert. Trotz des regnerischen Wetters war das Fest gut besucht und die Stimmung sowohl beim Bauherren als auch bei den Käufern ausgesprochen gut. Die Tiefgarage war einladend hergerichtet und bot den Besuchern nicht nur Schutz vorm Regen sondern auch ein schmackhaftes Buffet.

Spardaimmobilien_Wandsbeker_Auental_Richtfest.jpg Spardaimmobilien_Musterhausbeispiel_Stadtvilla.jpg



Spardaimmobilien_Bau_Stadtvilla.jpg